, ,

Verlegung des AH-Konvents zum Stiftungsfest 2018

Verlegung des AH-Konvents von Freitag auf Samstagmorgen:

Es wurde vorgeschlagen, den AH-Konvent auf den Samstagvormittag 11:oo Uhr zu verlegen. Da keine Einigung zustande kam, wurde beschlossen, eine Mitglieder-Abstimmung durchzuführen. Ein Abstimmungsbogen befindet sich in der Anlage zum Weihnachtsrundschreiben oder ihr könnt hier abstimmen. Die Online-Abstimmung macht es uns natürlich wesentlich einfacher, darum wenn es geht bitte dieses Formular benutzen!

 

,

3. Altherrenstammtisch

Bei Speis und Trank kamen wieder viele Alte Herren und Bundesdamen auf unser schönes Cimbernhaus. Bekocht wurden Sie vom amtierenden Quästor und dem amtierenden Fuxmajor, die zusammen ein Menü aus Schlesischen Kartoffelklößen, gefüllten Hühnerbrüsten und Bohnen im Speckmantel bereitstellten und die Mägen füllten. Das Rezept gibt es wie gewohnt auf Anfrage an fm@cimbria-rt.de

Bis in die frühen Morgenstunden lauschten Aktive und Füxe den Geschichten Alter Herren. Wir haben uns besonders über AHAH gefreut, die am Freitag das erste Mal ihren Weg zu einem Stammtisch gefunden haben, sowie über einige anwesende Bundesdamen.

Wir hoffen, der Abend hat unseren AHAH ebenso gut gefallen wie uns und freuen uns auf den nächsten Stammtisch am 15. November 2017.

Credits: Denis Dorosz

 

, ,

Fuxen-Einschläge

Es ist wieder passiert. Noch nicht mal die erste Veranstaltung in 3 Stunden ( Bierpong-Party ) und schon ein neues Mitglied bzw. ein neuer Fux. Wenn es so weitergeht müssen wir bald anbauen!

Mal sehen was uns das Semester noch alles bringt.

Übrigens: Mitte nächster Woche gibt es Neuigkeiten zum Stiftungsfest. Seid gespannt…

, ,

Bilder der Vorstände aktualisiert

Neue Bilder unserer Vorstände

Na ja, das ist etwas übertrieben. Die Bilder der Aktiven-Vorstände sind wirklich neu und hier zu sehen, die er Vorstände des Altherrenvereins und des Hausbauvereins sind nicht neu, sondern nur ausgetauscht. Zu sehen auf der Seite Organe – Aufbau.

Einigen wird deshalb vielleicht etwas geschmeichelt, da sie auf den Bildern noch recht jung aussehen, andere sehen tatsächlich noch so jung aus! Das liegt

  1. am äußerst gesunden Lebenswandel und
  2.  – zumindest bei ein paar wenigen – am jugendlichen Alter.

Auf jeden Fall könnt ihr euch jetzt informieren, wer die Vorstände sind und wie sie aussehen. Wenn jemand noch aktuellere Bilder hat, kann er die mir gerne mailen.

Gruß

justdeleteme
,

Accounts löschen

Hallo ihr Lieben,

ich hab was im Netz gefunden, was vielleicht für einige von Euch interessant sein könnte.

Wer wollte nicht schon mal seinen Facebook-Account löschen? Oder irgendeinen anderen, wo man sich angemeldet hat um was auszuporbieren, was sich aber nach einer Weile als uninteressant herausgestellt hat. Dann besucht man die Seite nicht mehr, aber die Daten wie Name, Emailadresse oder noch viel mehr sind immer noch bei dem Betreiber gespeichert. Und man denkt einfach nicht mehr dran, das alles zu löschen. Erst wenn man mal wieder Email-Post bekommt oder der Spam sich erhöht oder einen einfach nur die völlig unnötigen Kommentare auf der Login-Page einen Nerven, dann sagt man sich: „Das muss ich jetzt mal löschen“. Tja, und dann wird es oftmals schwierig.

Die Betreiber machen es einem oftmals nicht leicht, sich wieder abzumelden bzw. den Account ganz zu löschen.

Hier hilft die Seite: JustDelete.me. Sie stellt für eine Unmenge Web-Dienste Links bereit, die direkt auf die gewünschte Stelle führen, um den Account zu löschen. Das Vorgehen wird auch noch genau erklärt – falls vielleicht der Support kontaktiert werden muss – und das Ganze auch noch in Schwierigkeitsgrade aufgeteilt. Da bei einigen Diensten das Löschen sogar unmöglich ist, wäre es ratsam vor einer Anmeldung die Seite zu kontaktieren um zu sehen, ob man sich überhaupt wieder löschen kann. Wenn der Account z.B. schwarz markeirt ist, kann man sich gar nicht mehr löschen!!!

Ebenfalls praktisch: Es gibt auch eine Erweiterung für Google Chrome, die einem anzeigt, ob eine Website von dem Dienst unterstützt wird. Dann sieht man in der Bar oben einen Punkt, der je nach Schwierigkeitsgrad der Löschung eingefärbt wird.

, ,

Crescit !

,

Gute Nachrichten

Die guten Nachrichten 🙂

  • Forellenessen im Rössle am 27.12./ 18:00 : Reserviert durch Holger Blank v/o Strongbow
  • Stiftungsfest Kommers: 26.5.2017; Schützenhaus reserviert durch mich
  • Besuch der Ausstellung „200 Jahre Verbindungsleben in TÜ“.  Treffen mit der Aktivitas am Samstag 26.11. / 15:20 vor dem Stadtmuseum TÜ Kornhaustr. 10.
  • 20:00 Krambambuli Kneipe auf der Alamannenburg
Liebe Bundesbrüder,
Die Aktivitas lädt euch nächste Samstag, den 26. November in das Tübinger Stadtmuseum zu einem geführten Rundgang durch die Ausstellung „Burschen und Bürger, 200 Jahren Tübinger Studentenverbindung“ ein.
Die 200-jährige Geschichte der Studentenverbindungen in Tübingen ist Thema der Ausstellung, die vorübergehend in die Räume der historischen Dauerausstellung integriert ist. Sie beleuchtet schlaglichtartig das wechselvolle und teilweise konfliktreiche Verhältnis der Studentenverbindungen zur Stadt. Die Ausstellung „Burschen und Bürger“ zeigt die aktuelle Vielfalt der Studentenverbindungen und ihre ganz unterschiedlichen Entwicklungen und Ausrichtungen – von schlagend über gemischtgeschlechtlich bis zu reinen Damenverbindungen. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Tübinger Verbindungen (AKTV) und Studierenden der Universität Tübingen.
Farbenbruder Andreas Strecke von der L! Schottland im CC, wird als Vorsitzender des AKTV die gemeinsame Führung leiten.
Wir werden gegen 14:20 das Cimbernhaus verlassen und treffen uns um 15:20 Uhr am Stadtmuseum Tübingen, Kornhausstrasse 10, 72070 Tübingen.
Die Führung beginnt um 15:30 und dauert ungefähr 90 Minuten.
Im Anschluss werden wir die Krambabulikneipe unserer Mutterverbindung K.St.V. Alamannia im KV zu Tübingen besuchen. Beginn ist 20:00 c.t.. Diese Veranstaltung ist eine Damenkneipe, d.h., sind unsere Bundesdamen und weibliche Begleitpersonen ebenfalls herzlich eingeladen.
Bitte lasst uns, wenn möglich im Vorab wissen, ob ihr teilnehmen möchtet.
Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne an mich (017671318878) oder den Senior Marc Müller (01624104549) wenden.
Wir freuen uns auf euer Kommen.
Mit violett-gold-rotem Gruß,
Ricardo Tapia v/o Hector Z! XX
skylineparty 2016
, ,

Skyline-Party – Episode X – die beste Hausparty Reutlingens!!

Aufgepasst liebe Partygemeinde,
es ist mal wieder soweit für die beste Hausparty Reutlingens!!

Wir laden euch ein um mit uns die Hütte zum beben zu bringen, das alles bei preiswerten Drinks und guter Musik!

Dieses Semester haben wir mit Desmo Official wieder einen Hochkaräter der Musikszene!

Wichtig : Karten gibt es nur im Vorverkauf, da auf grund der hohen Nachfrage keine Abendkasse mehr möglich ist.

Zum wie und wo geht es hier….!!!

Vorverkauf immer gegen Mittag vor der Mensa und zwar am 7. & 13.  und 14.04.2016

Eintritt: 4,– €
Bier und Discoschorlen : 2,50 €
Shots: 2,– €
Cola/Wasser/Fanta: 2,– €
Garderobe: 1,– €
————————–—————

Be ready for take-off,
its time for the most ultimate houseparty in Reutlingen!

We invite you to party at our place while we sell cheap buzz and have one of the finest Djs flying in for ya! -> Desmo offical

Tickets are only sold in advance, entry without a ticket is not possible, so get your tickets at the following dates.

Right in front of the mensa during lunchtime
7. & 13.  und 14.04.2016

Entry: 4,– €
Beer und Longdrinks : 2,50 €
Shots: 2,– €
Cola/Water/Fanta: 2,– €
wardrope: 1,– €

,

Freie Zimmer – Fehlanzeige

Für alle angehenden Studenten in Reutlingen:

Wir haben auf unserem Haus keine Zimmer mehr frei!

Allerdings könnt ihr Euch hier informieren, wie es gewesen wäre, wenn ihr ein Zimmer bekommen hättet. Wie wir ausgerüstet sind und was sonst noch auf dem Haus los ist seht ihr am besten, wenn ihr ein bischen auf den Seiten rumsurft.  Wenn ihr uns Besuchen wollt, könnt ihr anrufen und einen Termin ausmachen:

Telefon: 07121 4330669